02.02.2022 | 18:00 - 20:30

Die neue EU-Öko-Verordnung: Weiterbildung für landwirtschaftliche Betriebe - Teil 2/2

Ziel der Veranstaltung ist es ein Angebot für landwirtschaftliche Betriebe anzubieten. Dabei stehen die praktische Umsetzbarkeit, sowie die Herausforderungen für Betriebe im Vordergrund. Die Kernfragen des Austauschs sind: Welche Neuerungen gibt es für Betriebe? Wie können diese umgesetzt werden? Und zu welchen Herausforderungen führt dies? Diese Veranstaltung ist der zweite Teil der Veranstaltung "Die neue EU-Öko-Verordnung: Weiterbildung für landwirtschaftliche Betriebe" vom 26.01.2022Die neue EU-Öko-Verordnung: Weiterbildung für landwirtschaftliche Betriebe - Teil 2/2

 

Zielgruppe

Landwirtinnen und Landwirte
Beratung

 

Diese Veranstaltung ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Präsenzveranstaltungen können jedoch Kosten für Verpflegungsaufwände entstehen, die auf alle Teilnehmenden umgelegt werden.

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Naturland
Lea Ilgeroth-Hiadzi
Telefon: 089898082260
E-Mail: l.ilgeroth-hiadzi@naturland.de