25.02. 09:30 – 25.02.2021 16:00

ONLINE Fachtag ökologischer Ölpflanzenanbau

Den Einwahllink Zoom erhalten Sie nach Anmeldung!

Programm
09.00 Uhr    Angebot des Technikchecks mit den Teilnehmenden u. ReferentInnen
09.30 Uhr    Begrüßung und Eröffnung, Judith Faller-Moog, Ölmühle Moog und Ulf Müller, Gäa e.V.
09.45 Uhr    Stand Initiative heimische Öle - Welche Ölsaaten werden gesucht?, Judith Faller-Moog, Ölmühle Moog Lommatzsch
10.00 Uhr    Ökologischer Mohnanbau - Praxiserfahrungen und Forschungsergebnisse, Johanna Marold, Ökolandwirtin, Mittelsömmern, Hanna Blum, Universität Bonn
11.00 Uhr    Ökologischer Rapsanbau – eine ständige Herausforderung
Hermann Künsemöller, Bioland Landwirt, Halle (Westfalen)
EIP Unterfußdüngung Raps, Dr. Guido Lux, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
12.30 Uhr    Mittagspause
13.30 Uhr    Moderierte Gruppenarbeit
Gruppe 1 Wirtschaftlichkeit im ökologischen Ölpflanzenanbau am Beispiel Winterraps und Öllein (Moderation Maria Kucka)
Impulsvortrag Jens Gülde, Lausitzer Agrarbüro, Neusalza-Spremberg
Gruppe 2 Einträge von chem. synthet. Betriebsmitteln in Öko-Ölsaaten (Moderation Ulf Müller, Oliver Lox)
Impulsvortrag Oliver Lox, Ölmühle Moog, Lommatzsch
Vorstellung der Ergebnisse aus beiden Gruppen im Plenum
15.00 Uhr     Betriebsindividuelle Lösungen zur Trocknung und Lagerung
Kurzvorstellung von 3 Firmen 1. Maschinenbau Jacobs GmbH & Co. KG. Halle / Saale., 2. JK machinery - eutec agrar Dresden, 3. F.H. SCHULE Mühlenbau GmbH, Reinbek
16.30 Uhr    Ende der Veranstaltung

Kosten:
Für die Veranstaltung wird keine Teilnahmegebühr erhoben, da diese Wissenstransfer Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖLN befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).
 
Anmeldung zum ONLINE Fachtag „Ökologischer Ölpflanzenanbau“ am 25.02.2020 Anmeldungen bitte bis spätestens 23.02.2020 an:
Gäa e.V., Brockhausstraße 4, 01099 Dresden, Ulf Müller, e-mail: ulf.mueller@gaea.de
Mobil: 0172-7778152, Tel.: 0351 4031918, Fax.: 0351 85074885

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

GÄA e.V.