27.06. 09:00 – 27.06.2024 13:00

Online-Seminar "Fernerkundung via Satelliten - Chancen und Herausforderungen für den Öko-Landbau"

Online-Veranstaltung des FiBL Deutschland

Die Nutzung landwirtschaftlicher Flächen variiert und unterliegt ständigen Veränderungen. Für die Sichtbarmachung dieser Veränderungen spielen Erdbeobachtungs-Satelliten und Drohnen eine entscheidende Rolle, indem sie regelmäßig, zeitnah und unabhängig hochauflösende Bilder der Landoberfläche liefern. Solche Bilder dienen z. B. als Grundlage für wissenschaftliche Auswertungen, für die Bewilligung von Fördermitteln oder können auch für Politikfolgenabschätzungen genutzt werden.

Die Veranstaltung wirft einen Blick auf aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Umsetzungen der neuen Technologie. Die Teilnehmenden diskutieren, welche Anwendungs- und Forschungsfelder mit Erdaufnahmen aus dem All in Zukunft bedient werden können und welchen Bedenken es zu begegnen gibt.

Verwendet wird die Software ZOOM. Für die Dauer des Seminars werden daher ein ruhiger Ort mit PC oder Laptop incl. Kamera, Lautsprecher und Mikrofonfunktion sowie eine stabile Internetverbindung benötigt.

Termin/Dauer

Donnerstag, 27.06.2024 von 9.00 bis 13.00 Uhr

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Forscher*innen, Fachberater*innen und Praktiker*innen mit Bezug zum ökologischen Landbau.
Die Zahl der Teilnehmenden ist im Interesse eines fruchtbaren Austausches begrenzt.

mehr lesen

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

FiBL Deutschland