21.02. 14:00 – 21.02.2024

Gut vorbereitet in die Bio-Kontrolle für Direktvermarktung, Lohnverarbeitung und Hofverarbeitung

Die Kontrolle in der Direktvermarktung und hofeigenen Verarbeitung bringt Besonderheiten mit sich. Wenn diese optimal vorbereitet wird, schont das sowohl Nerven als auch den Geldbeutel. Johannes Freihart von der Kontrollstelle ABCert erklärt an konkreten Beispielen, was die Betriebsleitung für einen reibungslosen Ablauf der Kontrolle tun kann und wo häufige Fallstricke liegen. Das Seminar ist auf die regionalen Bedingungen in Baden-Württemberg ausgelegt.

Referenten: Arian Weber, ABCert AG; Annika Lenz & Aline Mack, Bioland Beratung

Kosten: Für die Teilnahme am Seminar wird keine Teilnahmegebühr erhoben, denn das Seminar wird gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg.

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Bioland e.V. Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldung bei Bioland e.V. Baden-Württemberg, Fax: 0711-550939-85 oder E-Mail: veranstaltungen-bw@bioland.de

Am Online-Seminar können Sie per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Kamera und Mikrofon benötigen Sie hierfür nicht zwingend, sind jedoch wegen des persönlichen Austauschs von Vorteil. Der Anmeldelink wird kurz vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.