21.09.2022 |

Ökologischer Rapsanbau

Raps ist im Ökolandbau nach wie vor eine Nischenkultur. Was dies für Gründe hat und wie der Anbau dennoch gelingen kann wird Bioland-Berater Simon Siegel gemeinsam mit den Teilnehmern diskutieren. Schwerpunktthemen des Abends werden die Themen Fruchtfolgestellung, Bodenbearbeitung, Saat, Düngung, Striegeln und Hacken sowie Ernte und Vermarktung sein.

Referent: Simon Siegel, Bioland Erzeugerring Bayern e.V.

Technik: Hans Schiefereder, Bioland Erzeugerring Bayern e.V.

Die Teilnahme ist kostenlos

Die Einwahldaten werden einen Tag vor der Veranstaltung verschickt

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Bioland