26.11.2019 | 09:00 - 11:00

Rechtliche Anforderungen bei der Herstellung, Kennzeichnung und Bewerbung von Lebensmitteln am Beispiel von Brotaufstrichen sowie Fleisch- und Wurstwaren

Ziel der Veranstaltung ist es, Produzent*innen von Brotaufstrichen und Fleischwaren die allgemeinen und warenkundlichen Rechtsgrundlagen zu den genannten Lebensmitteln vorzustellen, damit diese die Vorschriften rechtssicher bei der Herstellung und dem Inverkehrbringen anwenden. Neben Vorschriften zur Herstellung und Zusammensetzung dieser Lebensmittel werden auch Vorschriften zur Etikettierung und Bewerbung behandelt. Das Seminar ist eine Hilfestellung, um Beanstandungen zu minimieren. Im Bereich tierischer Lebensmittel werden die neuen Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse sowie aktuelle Themen wie vegetarisch und vegan erläutert.

Kosten: 30€

Leitung Dr. Markus Weidner, Landeslabor Schleswig-Holstein, Neumünster Kooperationspartner Landeslabor Schleswig-Holstein 

Weitere Informationen finden Sie in den Downloads

Zur Anmeldung >>

Veranstaltungsort

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek

Veranstalter

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Telefon: 04347 704-787
Fax: 04347 704-790
E-Mail: anmeldung@bnur.landsh.de
Homepage: www.schleswig-holstein.de/bnur