25.02.2019 | 09:30 - 15:00

Perspektiven für den Ökolandbau – Sorten und Rassen für die ökologische Landwirtschaft

Pflanzen und Tiere wachsen in der ökologischen Landwirtschaft unter anderen Rahmenbedingungen als bei der konventionellen Erzeugung. Deshallb sind hier andere Qualitäten bei Sorten und Rassen gefragt.

Die Tagung befasst sich damit, welche Zuchtziele und -strategien bei der Entwicklung von Sorten und Rassen für die ökologische Landwirtschaft verfolgt werden, welche Wege die Züchter*innen beschreiten, welchen Herausforderungen sie sich stellen und welche Erfolge es gibt. Den interessanten Rahmen der Veranstaltung bilden Verbände, Unternehmen und Institutionen mit ihren Informationen und Produkten sowie der Möglichkeit zu individuellen Gesprächen.

Weitere Informationen finden Sie unter Downloads

Kein Teilnahmebeitrag!

Veranstaltungsort

Halle der Landwirtschaftskammer auf dem NORLA-Messegelände
Grüner Kamp 15-17
24783 Rendsburg

Veranstalter

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND)
Mercatorstraße 3,
24106 Kiel