24.02.2020 | 09:00 - 15:00

Perspektiven für den Ökolandbau - Ökolandbau von morgen

Zur jährlichen Ökolandbautagung des Landwirtschaftsministeriums werden neben 300 Teilnehmer*innen auch über 20 Aussteller*innen mit eigenen Ständen erwartet. Minister Jan-Philipp Albrecht will den Blick auf die Zukunft des Ökolandbaus richten: Was kann und soll ökologische Landwirtschaft leisten und welche Rahmenbedingungen sind dafür nötig? Nach einführenden Vorträgen von Professor Dr. Gerold Rahmann, Direktor des Thünen-Instituts für Ökologischen Landbau in Trenthorst, und Jan Plagge, Präsident des Bioland-Verbandes und der EU-IFOAM- Gruppe, ist eine Podiumsdiskussion vorgesehen.

Das Programm entnehmen Sie bitte dem Download.

Bitte beachten Sie folgende Änderungen gegenüber dem gedruckten Programm: Beginn Mittagspause: 12:20 Uhr Ende Mittagspause: 
13:20 Uhr Referentin des letzten Vortrags: Nataliya Stupak, Stabsstelle Klima am Thünen-Institut, Braunschweig

Eine Anmeldung unter Anmelde-Nr. 2020-03 ist per E-Mail an anmeldung@bnur.landsh.de ab sofort möglich.

Veranstaltungsort

Halle der Landwirtschaftskammer
Grüner Kamp
24768 Rendsburg

Veranstalter

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND)
Frau Doris Neuschäfer
Tel. 0431-988-5054
Mercatorstr. 3
24103 Kiel