02.11.2020 | 19:00 - 22:00

Integration von mehr Naturschutzzielen im Ökolandbau? Wo kann jeder Betrieb ansetzen?

Gemeinsam wollen wir uns ansehen, wo es Potentiale für mehr Naturschutz auf Biobetrieben gibt. Dabei werden wir Maßnahmen auf dem Acker aber auch Grünland, Hofstelle und Strukturelemente betrachten. Nach einer Einführung der Naturschutzberaterin, Eva Meyerhoff vom Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen, wollen wir Maßnahmen diskutieren und konkret herunter brechen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Biodiversität und Blütenvielfalt im Ökolandbau“ statt. Ein Projekt der Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH. Gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

weitere Info und Anmeldung hier.

Coronabedingt bitte zur Planung im Bioland-Tagungsbüro anmelden:
Tel. 04262 959070, Fax 04262 959050, E-Mail

Veranstaltungsort

Biolandbetrieb Andreas Schröder
Lange Str. 15
30938 Burgwedel - Fuhrberg

Veranstalter

Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH