19.03. – 20.03.2020

Fachtagung: Muss denn alles Öko sein?

Es gibt viele Herausforderungen denen sich die Agrarsysteme der Zukunft stellen müssen: Fragen des Tierwohls, Bewahrung der Artenvielfalt, Klimaschutz und Anpassung an sich ändernde Klimabedingungen sowie Ressourcenschutz sind nur einige derzeit im Fokus stehende gesellschaftliche Themen. Im Fokus der diesjährigen KTBL-Fachtagung steht der Ökolandbau, mit der Frage: Was kann er und was (noch) nicht? Sprich, welche Antworten kann der Ökolandbau auf die aktuellen Herausforderungen geben und welche Impulse können für die konventionelle Landwirtschaft wertvoll sein? Aber auch die Frage mit welchen Herausforderungen sieht sich der Ökolandbau derzeit konfrontiert, soll kritisch diskutiert werden.

Eine Vielzahl hochkarätiger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler adressieren dieses Themenfeld mit unterschiedlichen Schwerpunkten und geben einen breiten Einblick in Lösungskonzepte.

Im Marktplatz werden praxisreife Ideen für die Agrarsysteme der Zukunft aufgezeigt, vorgestellt und besprochen.

Das Programm finden Sie hier

Zur Anmeldung >>

Veranstaltungsort

H4 Hotel Hamburg Bergedorf
Holzhude 2
21029 Hamburg

Veranstalter

Kuratorium für Technik und Bauwesenin der Landwirtschaft e. V. (KTBL
Bartningstraße 4964289 DarmstadtTel.: +49 6151 7001-194/-225E-Mail: tagung@ktbl.de