07.08.2019 | 09:00 - 17:00

Erstellung artenreichen Grünlands und Nutzung des Spenderflächenkatasters Schleswig-Holstein

Das artenreiche Grünland ist gerade in vornehmlich ackerbaulich genutzten Regionen wie Schleswig-Holstein stark gefährdet. Um die biologische Vielfalt unserer letzten Wiesen und Weiden zu bewahren, gerät neben der Sicherung der noch bestehenden Flächen, des sogenannten naturschutzfachlichen Wertgrünlandes, in den letzten Jahren auch die Neuanlage mehr und mehr in den Fokus. In dem Seminar steht die Neuanlage mit sogenanntem naturraumtreuem Saatgut durch Mahdgutübertragung im Vordergrund. Die Identifizierung und Nutzung hochwertiger Flächen mit dem Spenderflächenkataster Schleswig-Holstein werden dargestellt. Die Einsatzmöglichkeiten bei Verbänden, Planungsbüros und Naturschutzverwaltungen sollen aufgezeigt werden.

Das Programm entnehmen Sie bitte der Einladung unter Download.

Anmeldung: bitte schriftlich unter Angabe der Veranstaltung Nr. 2019-22 an: anmeldung@bnur.landsh.de, Fax: 04347 704 790

 

 

Veranstaltungsort

Nordsee Akademie
Flensburgerstr.18
25917 Leck

Veranstalter

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig -Holstein
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
T 04347 704-780 | F 04347 704-790
anmeldung@bnur.landsh.de
www.schleswig-holstein.de/bnur