12.06.2019 | 09:30 - 13:30

Da geht noch was... Bio-Getreide und Bio-Druschfrüchte erfolgreich lagern und vermarkten

Die Lagerung von Getreide und Druschfrüchten auf dem landwirtschaftlichen Betrieb stellt einen wichtigen Schritt zwischen Ernte und Vermarktung dar. Viele Faktoren beeinflussen die Qualität der Erzeugnisse während der Lagerperiode. Einige dieser Stellschrauben sollen im Laufe dieser Veranstaltung aufgezeigt und näher beleuchtet werden. Der passende Handelspartner spielt eine immer wichtigere Rolle für den einzelnen Betrieb, um sich im wachsenden Bio-Markt gute Absatzmöglichkeiten zu erschließen.

Referenten: Klaus Müller, Oberprüfer/Aufsicht Prüfdienste BLE; Johanna v. Münchhausen, Handelsgesellschaft Gut Rodenkrantz mbH und Sabine Feldner, Vermarktungegesellschaft Bioland SH mbH

Veranstaltungsort

Betrieb Baasch
Buchenhof 1
24214 Altwittenbek

Veranstalter

Bioland e.V. GS Rendbsurg
Grüner Kamp 15-17
info-sh-hh-mv@bioland.de