06.11.2018 | 14:00 - 17:00

„Bio in Kitas, Schulen, Kantinen, Mensen und im Catering – Warum es wichtig ist und wie man starten kann“

Mit einem biologischen Speisenangebot kann jeder etwas für Umwelt und Gesundheit tun.
Dieser Workshop richtet sich an alle, die für die Verpflegung insbesondere von Kindern aber auch von Erwachsenen verantwortlich sind.
Er liefert Argumente für den Einsatz regionaler Bio-Produkte, gibt Tipps für den Einstieg sowie Informationen über Bezugsmöglichkeiten.

14:00 h Kurze Begrüßung und Vorstellungsrunde
Monika Friebl, Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein

14:15 h Rundgang über den Betrieb der Hofgemeinschaft Löstrup mit Einblicken in die Praxis des Ökolandbaus und die Verarbeitung der Produkte. Kleine Verkostung in der Hofbäckerei
Sabine Wendt, Leiterin Hofbäckerei, Bauernhofpädagogik, Sozialtherapie, Imkerei

15:30 h Einstieg in die Bio-Küche, Erfahrungen aus der Praxis
Leah Rädisch, Leah´s – Snoopkram, Goltoft, Bio-Catering für Kitas, Schulen und Events

16:00 h Bezugsmöglichkeiten von Bio-Produkten in der Region
Jens Bonde und Mirja Kämper, Lieferservice Lebendiges Land KG, Dollerup

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung bitte bis 02.11. an info@oekolandbau-sh.net oder Tel.: 04331-9438-171

Die Einladung finden Sie auch unter "Downloads". 

Veranstaltungsort

Hofgemeinschaft Löstrup gGmbH
Löstrup 4
24966 Sörup

Veranstalter


Landesvereinigung Ökologischer Landbau Schleswig-Holstein und Hamburg
Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein
Grüner Kamp 15-17, 24768 Rendsburg,
Tel.: 04331-94 38 171/ 172, Fax: 04331-94 38 177
info@oekolandbau-sh.net
www.oekolandbau-sh.net