06.11.2019 |

Bio, fair, regional - neue Chancen durch Kooperationen

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Ideenaustausch für verschiedenste Akteur*innen im Bereich fairer Handel und ökologische Landwirtschaft in Schleswig-Holstein. Durch Impulsreferate und Gesprächsrunden mit Beispielen aus anderen Bundesländern und Kommunen sollen Impulse gesetzt werden, wie es gelingen kann, den fairen Handel in den Kommunen weiterzuentwickeln und sogar Bio-Städte in Schleswig-Holstein zu etablieren. In Workshops werden verschiedene Aspekte von Bio, fair und regional beleuchtet.

Leitung: Christoph Beckmann-Roden, Landwege e. V., Lübeck

Kooperationspartner: Landwege e. V. RENN.nord - Schleswig-Holstein

Zur Anmeldung >>

Veranstaltungsort

Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof, Landwege e. V.
Vorrader Str. 81
23560 Lübeck

Veranstalter

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Telefon: 04347 704-787
Fax: 04347 704-790