04.02. 12:00 – 06.02.2020 13:00

24. Internationale Bioland Geflügeltagung 2020 "Geflügelhaltung im Klimawandel"

Die diesjährige, 24. Bioland-Geflügeltagung befasst sich großrahmig mit dem Thema Klimawandel. Klimawandel ist auf der Tagung jedoch nicht nur meteoroligisch zu verstehen, sondern auch gesellschaftlich und was sich dadurch in Bezug auf die Ansprüche an die Tierhalter ändert. Es geht um Tierrechtler und deren Extreme, die Nutztierhaltung abschaffen zu wollen, um die in 2021 eintretende EG-Bio-Verordnung, aber auch um Weiterentwicklungen auf den Höfen und die Investitionen die eine Weiterentwicklung mit sich bringt. Exkursionen zu spannenden Betrieben im Nordwesten schaffen neue, praktische Eindrücke.

Preise (inkl. 19% MwSt.) Bioland Intern am Dienstag nur für Mitglieder: Verpflegung 25 Euro Tagungsbeitrag inkl. Exkursion: Bioland Mitglieder 185 Euro Andere 265 Euro Frühbucherrabatt bei Buchung vor dem 06.01.2020 -30 Euro Schüler/Studenten 80 Euro (kein Frühbucherrabatt) Übernachtung und Verpflegung p.P. Di-Do: DZ 200 Euro EZ 225 Euro Nur Verpflegung 125 Euro (Teilnahme ohne Verpflegung ist nicht möglich)

Weitere Informationen und das Programm finden Sie in den Downloads

Zur Anmeldung >>

Veranstaltungsort

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstr. 13
49661 Cloppenburg

Veranstalter

Bioland
Bioland Tagungsbüro,
Tel. +49 4262 9590-70, Fax +49 4262 9590-50,
tagungsbuero@bioland.de