Monika Friebl und Inken Kuhn verabschieden sich

Monika Friebl und Inken Kuhn verabschieden sich als Mitarbeiter*innen des Netzwerks Ökolandbau SH. 

Monika Friebl: "4 Jahre und 4 Monate sind wie im Flug vergangen und keine Sekunde war langweilig. Es gibt so viele wichtige Themen für die man sich leidenschaftlich einsetzen kann sowie eine große Vielfalt an Betrieben und interessanten, engagierten Persönlichkeiten. 
Es war toll einen Einblick in die verschiedenen Bereiche vermitteln zu können, offen über Herausforderungen und Chancen zu diskutieren und neue Produkte zu probieren. 
Ich hoffe sehr, dass sich das Thema "Außer-Haus-Verpflegung" auch bald so stürmisch entwickelt wie der Rest der Branche!"

Jetzt gibt es erst einmal eine kleine Pause bis der neue Projektantrag bewilligt ist und dann geht es mit neuem Schwung und neuen Leuten weiter. 

In der Zwischenzeit melden Sie sich bitte bei Annette Stünke, Geschäftsführerin der LVÖ unter Tel. 04331-9438-173 oder 04331-9438-170.