Hamburger Bio-Offensive geht online!

Die Hamburger Bio-Offensive ist ein weiteres Projekt der Landesvereinigung Ökologischer Landbau Schleswig-Holstein und Hamburg e.V. (LVÖ) und richtet sich an Betriebsleiter/innen der Hamburgischen Landwirtschaft und des Gartenbaus.

Durch umfassende Informationen soll die Umstellungsbereitschaft auf die biologische Wirtschaftsweise in Hamburg erhöht werden. Auf Veranstaltungen, Exkursionen und Tagungen werden fachliche Fragestellungen und mögliche Vermarktungsperspektiven vorgestellt und vertiefend erörtert. Dabei werden verschiedenen Akteure aus Handel, Vermarktung und Erzeugung einbezogen, um einen Austausch anzuregen und gegebenenfalls neue Absatzwege zu generieren.

Jetzt ist das Projekt mit einer Website im Internet präsent! In diesem Rahmen wurde auch das Design des Newsletters überarbeitet.


Die Hamburger Bio-Offensive ist nun über folgende Domains erreichbar:

 

Die Website bietet Informationen über das Projekt Hamburger Bio-Offensive und den Ökolandbau in Hamburg. Aktuelle Projektgeschehnisse, Hinweise zu Veranstaltungen und Exkursionen der Hamburger Bio-Offensive sowie Infos über unser Beratungsangebot stehen nun der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Für umstellungsinteressierte Landwirt/innen und Gärtner/innen wird somit die Anmeldung zum Betriebscheck und zur Umstellungsberatung vereinfacht.

Ein Terminkalender gibt Auskunft über Veranstaltungen des Projektes und anderer Akteure des Gartenbaus und der Landwirtschaft in und um Hamburg. Trotz Cornoa-Ausnahmesituation lohnt sich ein Blick in den Kalender, einige Veranstaltungen finden nun online statt!
 
Es wurden Informationen zur ökologischen Erzeugung in Hamburg zusammengetragen und teilweise graphisch aufbereitet. Unter „Ökolandbau in Hamburg“ finden sich Eckpunkte der Hamburgische Landwirtschaft und des Gartenbaus.

Darüber hinaus ist geplant die Öko-Betriebe der Stadt auf einer Karte darzustellen.

Schauen Sie einmal vorbei und abonnieren Sie den Newsletter!