Einladung zum Feldtag Kartoffeln und Kompost am 26.07.2022

Gemeinsam mit der Stadtreinigung Hamburg, Partner des Interreg Projektes SOILCOM, veranstalten das Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein und der ÖKORING in Kooperation mit Gut Wulksfelde einen Feldtag in Tangstedt mit den Themen Komposteinsatz, Bodenfruchtbarkeit und Kartoffelanbau.

Landwirte und interessiertes Fachpublikum sind herzlich eingeladen.

 

Ablauf der Veranstaltung:

10 Uhr Treffen und Begrüßung am BKW Bützberg in 22889 Tangstedt (Genaue Adresse sowie Wegbeschreibung gibt es nach Anmeldung per Mail für die Teilnehmer).

10:00- 11:00 Uhr Einblick in die Kompostproduktion des Biogas- und Kompostwerkes Bützberg

11:00- 12:00 Uhr Feldbegehung des Gut Wulksfelde (Gute und schnelle Erreichbarkeit vom BKW Bützberg aus).

12:00-13:30 Uhr Mittagsbuffet „Rund um die Kartoffel“ in der Gutsküche Wulksfelde

14:00 Uhr Vorträge der Dozenten: Frau Dr. Anke Boisch: Anforderungen an die Produktion von Qualitätskompost Herr Rolf Winter: Komposteinsatz in der biologischen Landwirtschaft (Praxisbericht) Frau Romana Holle: Kartoffelanbau und Komposteinsatz aus Sicht der Düngeverordnung

16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Kosten: Es fallen keine Kosten an.

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Projektes SOILCOM Interreg North Sea Region.

Corona/Arbeitssicherheit: negativer Corona-Test in Teststation oder Selbsttest max. 24 Std vorher.

Vielen Dank für die Rücksichtnahme.

 

Anmeldung:

per Fax: 04331-333462 (Anmeldeformular pdf)

oder an info@oekoring-sh.de

 

Ansprechpartner:

fachlich: Romana Holle, ÖKORING (0171-4180658), Büro ÖKORING (Tel 04331 333460)

Anmeldebestätigung: Diese wird mit der Anfahrtsbeschreibung nach Anmeldung zugesendet.