Förderung ökologischer Anbauverfahren

Zuständig für die Förderung des Ökologischen Landbaus in Schleswig-Holstein ist das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (MELUR). Es informiert auf seiner Homepage über den aktuellen Stand des Ökolandbaus sowie über die Beantragung von Fördermitteln für ökologisch wirtschaftende Betriebe.

www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/O/oekologischerlandbau/foerderung.html

Auskunft und Ansprechpartner

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und
ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
Mercatorstraße 3
24106 Kiel

Doris Neuschäfer
Tel.: 0431 988-5054
Kontakt: doris.neuschaefer@melur.landsh.de

Michael Kruse (Referatsleiter)
Tel.: 0431 988-5057
Kontakt: michael.kruse@melur.landsh.de

Rainer Thode
Tel.: 0431 988-5081
Kontakt: rainer.thode@melur.landsh.de

Beratung zur Förderung

Der Versuchs- und Beratungsring Ökologischer Landbau im Norden e.V. bietet gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern der Landwirtschschaftskammer SH, Demeter, Bioland und Naturland eine geförderte Beratung im Ökolandbau an (gemäß Artikel 15 der Verordnung (EG) Nr. 1305/2013 ELER). Informationen über das Angebot und die verschiedenen Beratungsmodule finden Sie unter:

 www.oekoring-sh.de/beratungsfoerderung