Das Leitbetriebsnetzwerk

Das Netzwerk Ökolandbau hat 15 Erzeugerbetriebe ausgewählt, die einen Einblick in die Praxis des Ökolandbaus gewähren.
Diese Betriebe haben relevante Fragestellungen des Ökolandbaus vorbildlich umgesetzt und möchten ihre Erfahrungen mit Interessierten austauschen.

Sie vertreten alle Naturräume (Marsch, Geest, Hügelland) und repräsentieren wichtige Produktionsbereiche wie Ackerbau-, Futter- und Gemüsebau sowie die Haltung von Rindern, Schweinen, Hühnern und Schafen. Neben der Produktionstechnik erklären sie auch wie solidarische oder soziale Landwirtschaft funktioniert, führen Umweltschutzprogramme durch, engagieren sich in EIP-Projekten und innovativen Energiekonzepten oder nutzen Synergien mit dem Tourismus.

Haben Sie Interesse an einem Besuch? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Veranstaltungen und Betriebsführungen entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

Hinweisen möchten wir auch auf die 19 Demonstrationsbetriebe des Bundesprogramms Ökologischer Landbau, die ihre Höfe besonders Verbrauchern im Rahmen von Hoffesten und Tagen der Offenen Tür präsentieren.

www.oekolandbau.de/verbraucher/demonstrationsbetriebe/demobetriebe-im-portraet/schleswig-holstein